Preis der Schülerzeitung

Ausgezeichneter Text

Am Dienstag, den 14.02.2017 wurde Lisa Rohmeyer aus der 9. Klasse im Schülerzeitungswettbewerb der Länder mit dem Sonderpreis für den besten Text ausgezeichnet. Landeskoordinator Karsten Krüger, der die Laudatio für den Sonderpreis hielt, zeigte sich beeindruckt von der atmosphärischen Dichte ihrer Kurzgeschichte. Ein Text, der „heraussticht“ und den man auf jeden Fall bis zum Ende lesen möchte, so die Jury aus Vertretern der norddeutschen Presselandschaft (Weser-Kurier und Nordseezeitung) und der Wettbewerbsbeauftragten der Behörde für Kinder und Bildung.

Wir wünschen Lisa weiterhin viel Erfolg beim kreativen Schreiben und freuen uns auf den nächsten von ihr verfassten Text!

Die ausgezeichnete Kurzgeschichte könnt ihr hier lesen >>>

Dem Hass keine Chance

Dem Hass keine Chance

Unsere Schülerin Amelie aus der 7a hat in eigener Initiative am Wettbewerb „Dem Hass keine Chance“ teilgenommen. Dafür hat sie am 6. Mai 2015 in der Oberen Rathaushalle einen Preis in Höhe von 100,- Euro erhalten.

Amelie hat einen beeindruckend reflektierten Comic mit dem Titel „Samara aus Syrien“ gezeichnet und geschreiben.

Hier ist der Comic >>>

Gymnasium

Service

Schulleben

Specials

Ausgezeichnet

Partner


Logo Schule ohne Rassismus






Unterstützer




Copyright © 2018 Gymnasium an der Hamburger Straße - Bremen