MINT hoch drei –  natürlich wieder dabei!

Dank der sehr erfolgreichen Arbeit unserer Lehrerinnen und Lehrer sowie vor allem auch unserer Schülerinnen und Schüler im Bereich MINT wurde das Gymnasium an der Hamburger Straße am 02.10. 2019 erneut als MINT-freundliche Schule rezertifiziert. Seit nunmehr schon neun Jahren spiegelt diese Auszeichnung somit das erfolgreiche und vertiefte naturwissenschaftliche Arbeiten und Lernen an unserer Schule wider.

Die Veranstaltung wurde in diesem Jahr von der swb organisiert und fand mit dem Dampfkraftwerk Hastedt an einem außergewöhnlich, aber sehr passenden Ort statt. In einem feierlichen Rahmen setzten sich in verschiedenen Vorträgen Vertreter und Vertreterinnen aus Wissenschaft und Wirtschaft mit den Herausforderungen und Verdiensten von Schulen im Zeitalter von zunehmender technischer und wissenschaftlicher Spezialisierung – auch vor dem Hintergrund des Klimawandels – auseinander. Anschließend würdigte die Senatorin für Kinder und Bildung Claudia Bogedan das Engagement der ausgezeichneten Schule – besonders im Hinblick auf Digitalisierung und Berufsorientierung.

Die Schulleitung möchte sich an dieser Stelle herzlich bei all denjenigen bedanken, die mit ihrem vielfältigen Engagement dafür gesorgt haben, dass der MINT-Bereich unserer Schule nicht nur eine Schild am Eingang, sondern ganz real wirklich ausgezeichnet ist!
Einen kleinen Eindruck unserer MINT-Aktivitäten findet man hier. Über die Möglichkeiten, die Zertifizierung bietet, kann man sich hier informieren.

 

Gymnasium

Unterricht

Service

Schulleben

Specials

Ausgezeichnet

Partner


Logo Schule ohne Rassismus






Unterstützer




Copyright © 2018 Gymnasium an der Hamburger Straße - Bremen